Stadtwerke-News

Chlorung Trinkwassernetz beendet


Die vorsorgliche Chlorung in einem Teilberiech des Bühlers Trinkwassernetzes ist zu Ende. In den kommenden Tagen dürfte der leichte Chlorgeschmack im Trinkwasser abnehmen und schließlich ganz verschwinden. Gechlort wurde das Trinkwasser für Teile von Altschweier, Kappelwindeck und Rittersbach sowie einen kleinen Teil des Bereiches Honau.
Anfang Oktober wurde bei Proben vereinzelt mikrobiologische Umweltkeime gefunden, woraufhin in Absprache mit dem Gesundheitsamt die betroffenen Teile des Leitungsnetzes gechlort wurden. Bei nachfolgenden Untersuchungen wurden keine Auffälligkeiten mehr festgestellt.